Die Klassen- und Kurssprecher bilden zusammen mit ihren Stellvertretern den Schülerrat, deren Sitzungen vom Schülersprecher einberufen und geleitet werden. Der Schülerrat wählt zu Beginn eines jedes Schuljahres den Schülersprecher und einen oder mehrere Stellvertreter, wenn es die SMV-Satzung der Schule nicht anders vorsieht. Zusätzlich bestimmt er aus seiner Mitte die Vertreter der Schüler der in der Schulkonferenz.

Grundsätzlich ist der Schülerrat zuständig für alle Fragen und Angelegenheiten der SMV und ist somit das Beschlussorgan innerhalb der Schülermitverantwortung. Er wird außerdem in geeigneter Form durch den Schulleiter über alle relevanten schulischen Angelegenheiten unterrichtet. So diskutieren die Klassensprecher beispielsweise über die kommenden SMV-Projekte oder beraten über eine anstehende Änderung der Hausordnung.